Skip to main content

Dusch WC Wacor

Dusch WC Wacor im Test

Einer unserer deutschen Hersteller findet sich in Berlin. Wacor ist ein Dusch-WC-Spezialist, der sich auf keine weiteren Produkte konzentriert. Somit ist die Auswahl an Wasch WCs sehr breit gefächert und reicht von Aufsätzen, über Komplettanlagen bis hin zu Dusch WCs ohne Strom.

Neben der großartigen Qualität trumpft Wacor vor allem durch einen exzellenten Service auf. So werden die meisten Modelle nicht nur für Werkspreise verkauft, sondern der allumfassende Service in Form von 24-Stunden-Reparatur und 100% Ersatzteilverfügbarkeit ergänzt das gelungene Gesamtbild eines Dusch WC Wacor. „Wacor“ steht übrigens für „Wasser mit Herz“ – „Wa“ steht kurz für Wasser und „Cor“ ist lateinisch für Herz.

Doch nun zu den relevanten Dingen: Mit Silberionen sterilisierte Düsen und Infrarot-Spülautomatik sind nur wenige liebevolle Details, die der deutsche Spezialist in seinen Dusch WC Wacor verbaut. Es ist an alles gedacht worden. Was das alles bei einem Dusch WC Wacor ist schauen wir uns jetzt genauer an:

Dusch WC Wacor

Funktionen eines Dusch WC Wacor

Der Wasch WC Spezialist aus Berlin überzeugt mit diversen Funktionen. Zwar bietet ein Dusch WC Wacor keine noch nie gesehenen Innovationen, doch die Einstellungs-Breite ist dennoch beeindruckend und sollte sowohl für Einsteiger, als auch für Liebhaber eine perfekte Kombination bieten.

Starten wir wie immer mit der Auflistung aller möglichen Funktionen. An dieser Stelle sei erwähnt, dass nicht jedes Modell über diese Funktionen verfügt. Doch als Übersicht listen wir alle möglichen Zusätze eines Dusch WC Wacor auf, um einen Überblick der Marke als Ganzes geben zu können. Immerhin ist ein Wasch WC Vertrauenssache und genau das soll hier festzustellen sein. Die Funktionen:

  • Anpassbarkeit der Wasserhärte
  • Anpassbarkeit der Wassertemperatur
  • Warmluftföhn
  • Automatische Spülung
  • Sitzheizung
  • Sitzbelegungssensor
  • Energiesparfunktion
  • Absenkautomatik
  • Geruchsabsaugung
  • Air+
  • Ladydusche
  • Fernbedienung

Die Wasserhärte und -temperatur sind Standard-Einstellungen, die entsprechend auch ein Dusch WC Wacor besitzt. Ein Warmluftföhn ist ebenfalls zu dieser Ausstattung zu zählen, wobei Aufsätze oder Tiefpreis-Modelle dieses Zubehör immer noch nur selten haben. Der Düsenkopf kann so eingestellt werden, dass er auch als Ladydusche fungiert. Mit der zusätzlichen Einstellung zu oszillieren oder gar zu rotieren wird der Toilettenbesuch zu einem echten Erlebnis der Entspannung.

Das Wasser kann mit Sauerstoff so angereichert werden, dass der Duschstrahl bis zu 60 Prozent aus Luft besteht, genannt Air+. Was komisch klingt ist in der Praxis sehr beliebt und angenehm. Denn der mit Luft versetzte Strahl ist im Volumen und Druck gleich, fühlt sich beim Aufprall jedoch deutlich weicher an. Außerdem kann Wasser und somit Geld gespart werden.

Besonders ist die automatische Spülung dank Infrarot-Sensor. Ist das Geschäft erledigt wird automatisch direkt gespült. Auch per Fernbedienung kann die Spülung ausgelöst werden. Die Fernbedienung ist sehr übersichtlich gestaltet, besitzt wenig Knöpfe. Doch genau dadurch lässt sich sehr intuitiv damit umgehen und innerhalb weniger Sekunden sind alle notwendigen Einstellungen vorgenommen.

Die Sitzheizung kann ebenfalls darüber eingestellt werden. Wer sich hierbei Gedanken um den Energieverbrauch macht sei beruhigt. Denn dank des Sitzbelegungssensors wird das Dusch WC Wacor nur dann mit Energie versorgt, wenn jemand auf der Toilettenbrille sitzt. Dadurch wird nicht unnötig Strom oder gar Wasser verbraucht. In unserem Test haben der Infrarot-Sensor, als auch der Belegungs-Sensor sehr gut funktioniert. Eine ausgeklügelte Energiesparfunktion, wie wir finden. Ohne die aktivieren zu müssen wird alles über die Klobrille ganz automatisch an- und ausgeschalten.

Zu guter Letzt ist auch eine Geruchsabsaugung ein willkommenes Extra. Sollte nach Ihnen jemand das Bad besuchen wollen ist das mit der Gesuchsabsaugung des Dusch WC Wacor kein Problem mehr. Denn diese Technik verhindert, dass unangenehme Gerüche entstehen und erstickt diese durch eine Mischung aus Absaugen und Deodorant bereits im Keim.

Qualität und Design Dusch WC Wacor

Die Qualität ist keine Frage: Der antibakterielle Sitz, die Schnell-Löse-Taste und interne Sicherungsschalter für die Elektronik zeugen von großer Detailliebe. Die Sensoren funktionieren alle exakt wie gewünscht und somit lässt sich in der Funktionalität absolut nichts an dem Dusch WC Wacor aussetzen.

Wir finden, dass ein Dusch WC in Zukunft das Highlight des Bads sein sollte. Dafür überzeugt das Design der Berliner nicht ganz so, wie beispielsweise das von Toto oder Villeroy & Boch. Da wir hier aber auch von Preisunterschieden sprechen empfehlen wir ein Dusch WC Wacor vor allem auch Neueinsteigern, da die Funktionen den Komfort und den Mehrwert eines Wasch WCs definitiv in den Vordergrund stellen. Wer einmal ein Dusch WC Wacor bei sich zuhause hat wird es sicher nicht mehr missen wollen!

Unsere Empfehlung
WACOR Dusch WC MEWATEC C300

419,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WACOR Dusch WC MEWATEC E300

428,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WACOR Dusch-WC MEWATEC E900

467,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WACOR Dusch WC MEWATEC C700

579,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung
Creavit Dusch WC Taharet Intimdusche TP325

139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung
COWAY Dusch WC BA13-BE 2x (Sparpaket!)

300,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung
WACOR Dusch WC MEWATEC C300

419,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WACOR Dusch WC MEWATEC E300

428,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung
Geberit Dusch-WC-Aufsatz Aqua-Clean 4000

450,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WACOR Dusch-WC MEWATEC E900

467,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WACOR Dusch WC MEWATEC C700

579,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung
Duravit SensoWash Happy D.2 e

1.625,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Duravit SensoWash Starck e

1.625,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Geberit AquaClean 5000 Plus

1.959,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.